Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d) für das Sekretariat in Schwäbisch Hall

Der Diakonieverband Schwäbisch Hall bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine abwechslungsreiche und interessante Stelle an als:

Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d)

Anstellungsumfang: 50 % – 70 % am Standort Schwäbisch Hall.

Der Aufgabenbereich umfasst die Terminkoordination, -planung, und -überwachung der
Geschäftsführung sowie der verschiedenen Fachbereiche. Neben der Postbearbeitung,
Bestellung von Büromaterial und dem täglichen Schriftverkehr gehört die Gremienarbeit zu
den laufenden Tätigkeiten. Der persönliche Empfang sowie die Telefonkontakte mit unseren
Klient*innen gestalten den Arbeitstag sehr bunt, abwechslungsreich und herausfordernd.

Wir bieten: Ein motiviertes kollegiales Verwaltungsteam. Eine vielseitige, interessante und
sinnstiftende Tätigkeit, in der Sie Ihre fachliche und menschliche Qualifikation zur Geltung
bringen können. Großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Bezahlung nach KAO
Württemberg (analog TVöD) sowie eine betriebliche Altersversorgung (K-ZVK)

Wir wünschen uns: Eine eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß
an Verantwortungsbewusstsein. Kommunikationsfähigkeit (in Wort und Schrift) und Diskretion
sind ebenso wichtig wie sehr gute PC-Anwenderkenntnisse der MS-Office Produkte und
buchhalterische Grundkenntnisse.

Wir erwarten: Eine erfolgreich abgeschlossene kaufm. Ausbildung und die Mitgliedschaft in
einer ACK Kirche

Ausschreibung (PDF)

Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail bis zum 12.04.2024 an den Geschäftsführer Herrn Oliver Klein.

Bei Rückfragen zur inhaltlichen Arbeit wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleiterin, Frau Sabrina Horlacher.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner